• pause

News der SPÖ Bad Hall

Bürgerantrag in Bad Hall!

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger! Wie oft haben sie sich schon gedacht „ Hierzu sollte von der Gemeinde etwas unternommen werden“. Doch dann die Frage „ An wem soll ich mich wenden?“ „Wird mein(oder das unserer Siedlung, Gemeinschaft) Anliegen überhaupt ernst genommen? Befasst sich jemand damit?“ Wir, die SPÖ Bad Hall, geben ihnen ein Werkzeug damit sich der Bürgermeister und Gemeinderat mit ihrem Anliegen befassen muss. Den BÜRGERANTRAG. Wie geht das? Grundsätzlich kann ein...


„Marie 2015“: Neuer Ratgeber für Frauen kostenlos erhältlich

Die „Marie 2015“ ist druckfrisch zu haben. Der Ratgeber für Frauen ist seit Jahren eine wertvolle Broschüre und wird immer aktualisiert. „Recht haben und Recht bekommen ist für Frauen...


SPÖ-Vorsitzender Markus Vogl mit 98,3 Prozent wiedergewählt

Für das bevorstehende Wahljahr haben die Delegierten bei der Bezirkskonferenz der SPÖ die Weichen gestellt. Zwei Frauen führen die Bezirksliste an: 2. Landtagspräsidentin Gerda...


SPÖ fordert Konjunkturpaket als Turbo für den oö. Arbeitsmarkt

2. Landtagspräsidentin Gerda Weichsler-Hauer (SPÖ) sieht „hohen Baubedarf beim Schul- und Wohnbau.“ Denn: Die Arbeitsmarktsituation im heurigen Jahr bleibt dramatisch. Im Juni waren...


„Eine Novelle mit Augenmaß“

Die von LH-Stv. Reinhold Entholzer ausgearbeitete Präzisierung des Polizeistrafgesetzes in Sachen Bettelei sei eine Novelle mit Augenmaß. „Die Vorgehensweise in dieser Angelegenheit...

BILDER

Sturmtratscherl 2013 Bad Hall

News aus der Landesorganisation

Wahlkampfkosten-Begrenzung in Oberösterreich

Weil die bundesgesetzliche Wahlkampfkosten-Grenze von maximal 7 Millionen Euro pro Partei für Oberösterreich nicht greift, hat die SPÖ ein Landesgesetz erarbeitet, das diese Lücke repariert. „Nur wenn wir die Lücke im Bundesgesetz mit einem Landesgesetz reparieren, dann wird die maximale Obergrenze von sieben Millionen Euro für die gemeinsamen Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Oberösterreich gelten. Daher wird unser Gesetzesantrag in der morgigen Landtagssitzung auch eine...

SPÖ-Klub fordert Beschäftigungsoffensive

Eine dringliche Initiative für neue Arbeits-, Lehr- und Ausbildungsplätze im Einflussbereich des Landes Oberösterreich bringt der SPÖ-Landtagsklub für die Landtagssitzung am 29. Jänner 2015 ein. „Seit Jahrzehnten war die Arbeitslosigkeit in Oberösterreich nicht mehr so hoch wie heute. Deshalb müssen wir mit ganzer Kraft daran arbeiten, neue Arbeitsplätze zu schaffen. Dazu gehört gesetzliche Deregulierung ebenso wie das Errichten neuer Ausbildungs- und Beschäftigungsangebote im Bereich der...

Neues Ärzte-Gehaltsmodell in OÖ

„Eine gemeinschaftliche Einigung ist immer besser als ‚Drüberfahren‘“, stellt SPÖ-Gesundheitssprecherin Dr.in Julia Röper-Kelmayr nach der gestrigen Einigung im Ärzte-Gehaltskonflikt fest. Inwieweit das neue Gehaltsmodell für die einzelnen ÄrztInnen und Ärzte in den verschiedenen Dienstrechten der jeweiligen Krankenhausträger passe, müsse sich erst im Praxistest durch Modellrechnungen zeigen. „Die vielen Frauen im Arztberuf gilt es ebenso mitzudenken, wie Teilzeit-Dienstverhältnisse“, gibt...

TERMINE

04.02.2015 | 15:30 Uhr - 04.02.2015 | 16:30 Uhr
Steyr, SPÖ Gebäude, 1.Stock

Mitmachen

Politik lebt von der Beteiligung möglichst vieler Menschen. Das gilt für den demokratischen Prozess im Allgemeinen, aber auch für die SPÖ im Speziellen. Auf die Menschen zugehen, ihre Bedürfnisse ernst nehmen und sie in Entscheidungen einbinden, nur so können wir ...mehr